Online Poker Schweiz!

Erleben Sie den Online Poker Thrill auf die Schweizer Art.

Nach einem umfassenden Turnier, Spielen und Bonusangeboten, bleiben garantiert keine Wünsche offen! Bei uns findet ihr nicht nur die besten Pokerräume, sondern auch Tipps und Tricks, um eure Pokerfähigkeiten zu verbessern. So werdet ihr noch mehr Spaß am Spielen und natürlich auch gewinnen haben. Grüezi und viel Vergnügen wünscht euch das Online Poker Schweiz Team!


OnlinePokerSchweiz.com ist die führende Schweizer Poker-Plattform für Spieler jeglicher Erfahrungsstufe. Hier finden Sie alles, was Sie zum erfolgreichen Start im Online-Poker benötigen, unter anderem unsere Poker Schule für Beginner sowie Pokerstrategie-Anleitungen für Fortgeschrittene. Texas Hold’em Poker ist das meistgespielte Online-Glücksspiel in der Schweiz und die Prognosen für 2023 sehen viel versprechend aus. Mehr Turniere, mehr Spannung und Unterhaltung erwartet Zehntausende Spieler hierzulande. Sind Sie einer davon?

Die Auswahl an Online Pokerräumen ist immens. Die Wahl des richtigen ist von großer Wichtigkeit. Angebote der Pokerspiele, Ein- und Auszahlungsmöglichkeiten, Kundendienstqualität, Sicherheit und das Design der Online Pokerräume sind nur einige Kriterien. Wir testen jeden der Räume sorgfältig und bewerten das Spiel, die Software, die Spielvarianten, Bonusangebote und anderes. All das sollte bei der Auswahl des richtigen Poker Anbieter in Betracht gezogen werden. Zusätzlich empfehlen wir Ihnen die besten Online-Pokerräume, in denen Sie legal und sicher um Echtgeld spielen können.

Bester Anbieter

Pokerstars

5/5
  • Viele Spiele und Turniere
  • Großartiges Treueprogramm
  • Mac kompatibel
  • Spieler aus der Schweiz sind willkommen
100% bis zu €250 + 100 Züge auf Pokerspiele
Jetzt Spielen
Welcome Bonus

777 Casino

4.7/5
  • Mobile Friendly Games
  • Financial Limits
  • Wide Variety of Payment Methods
100% Up To €300 + 100 Bonus Spins on Day and Night Slot
Jetzt Spielen
Casino Emojino is owned and operated by True Flip Gaming Ltd and is licensed and regulated by the Malta Gaming Authority. Vivamus sit amet lorem blandit, tristique ante vitae, vulputate est. Sed ut dolor efficitur nulla hendrerit posuere id non nisi. Suspendisse at quam rhoncus, convallis metus sagittis, consequat velit.
Etablierter Anbieter

PartyPoker

4.6/5
  • Exzellenter Anmeldebonus
  • Viele Turniere
  • Vielzahl von Zahlungsmöglichkeiten
  • Große Promotions
100% Bis zu €500 Einzahlungsbonus
Jetzt Spielen
Bester Newcomer

Everest Poker

4.5/5
  • Software in 16 Sprachen
  • Zahlreiche große Liven Event Satellites
  • Großartiges Treueprogramm
100% bis zu €400 + 115 Poker Bonus auf Texas Holdem
Jetzt Spielen
Established Company

Leo Vegas

4.4/5
  • Mobile Friendly Design
  • Financial Limits
  • Crypto
  • Online Transaction History
50% Up To €700 + 50 Bonus Spins Weekend Reload Bonus
Jetzt Spielen
5 Gringos Terms & Conditions eir duty through weakness of will. Phasellus a nibh auctor, elementum lectus in, iaculis neque. Proin sed pretium sem. Duis tempus sapien eget nibh vestibulum, ut fringilla velit venenatis. Proin dapibus, odio quis malesuada tempor, metus arcu tincidunt nisi, placerat laoreet massa ante quis sem. Nam condimentum quam ac ex auctor sodales vel in turpis.
Einfallsreiche Aktionen

888 Poker

4.3/5
  • Ausgezeichneter Anmeldebonus
  • Flash Software für Mac Spieler
  • Hat den Ruf für loose Spiel
30% Bis zu $350, 5th Deposit Bonus
Jetzt Spielen
4th Deposit Bonus

Pledoo

3.7/5
  • Great Choice of Payment Options
  • Home to Household Industry Names
150% Up To €1500 on 4th Deposit
Jetzt Spielen
Friday Reload Bonus

Casoola Casino

3.3/5
  • Home to Leading Software Providers
  • Generous Bonus Offers
  • Vip Program
50% Up To $100 Friday Reload Bonus
Jetzt Spielen
Casoola Terms & Conditions proin a quam pulvinar metus tristique tristique. Cras semper ultrices eros, nec sagittis eros pulvinar sodales. Vivamus viverra sed purus eget dictum. Integer felis orci, auctor sed volutpat eget, ullamcorper et risus.

Online Poker Schweiz – Ihre seriöse Quelle für’s Pokers

Unsere hochqualifizierte Redaktion besteht aus echten Poker-Asse, die in der Live- und Online-Pokerszene ihren Ruf als Könner etabliert haben. Sie teilen hier ihr geballtes Wissen und ihre umfangreiche Erfahrung, um ihnen beim Pokern eine starke Hand zu geben. Von grundlegenden Dingen wie Spielregeln und -beschreibungen bis hin zu erstklassigem Expertenwissen in Form von Strategien und Tipps – bei uns finden Sie alles, was Sie brauchen, um erfolgreich zu pokern.

Und das ist noch lange nicht alles! Unser Team hält ein besonderes Auge auf die Online-Pokerszene und sorgt dafür, dass Sie immer up-to-date sind. Was geht in der Pokerwelt gerade ab? Ist eine neue Pokerseite für Spieler aus der Schweiz verfügbar? Wer schneidet bei Vergleichen mit anderen Anbietern am besten ab? Gibt es neue, einfache Banking-Optionen für Schweizer Zocker? Hat ein Anbieter seinen Willkommensbonus noch verlockender gestaltet? Muss man einen neuen Bonuscode eingeben? Werden bei einem Anbieter exklusive Freerolls angeboten? Wie sieht es mit der Rechtslage in Schweiz aus? Muss man künftig auf seine Gewinne Steuern zahlen? Bei uns auf OnlinePokerSchweiz.com erfahren Sie all das und noch viel mehr, aus zuverlässigen Quellen exklusiv für Sie!


Welche Vorteile bietet Online Poker Schweiz?

  • Exklusive Angebote und mehr für Pokerstars sowie weitere Pokerräume
  • Umfassende Anleitungen für Poker Varianten wie zum Beispiel Texas Holdem, Omaha und vielen andere
  • Eine unschlagbare Pokerschule für Anfänger
  • Poker Strategien für Fortgeschrittene
  • Anbieter Willkommens & Reload Boni
  • Die anstehenden Turniere innerhalb der Schweiz
  • Gründliche Testberichte der besten Internet Pokerseiten für die Schweiz
pokerchips und Pokerkarten direkt auf dem Spieltisch

bonus

Poker Bonus

Verabschieden Sie sich von den Tagen in langweiligen Spielbanken und begrüßen Sie das Zeitalter des Online-Poker-Glücks! Hier können Sie Ihren Bankroll mit einem starken Willkommensbonus verdoppeln. Willkommen in der Welt des virtuellen Poker-Reichtums!


Eine Zeitreise durch die Poker Geschichte

Willkommen in der Welt des Poker-Wahnsinns, wo alles begann! New Orleans gilt als dessen Wiege und von dort aus breitete sich das Spiel wie ein Lauffeuer über die Mississippi-Schiffe in den Osten aus, während im Westen die Goldgräber es begeistert aufnahmen. Diverse Varianten des Spiels, von Five Card Stud, Omaha Poker bis hin zum heutigen Texas Hold’em, sorgten für Abwechslung und Spannung.

Poker hatte lange einen schlechten Ruf, als reines Glücksspiel, welches von Banditen und Betrügern gespielt wurde. Die professionellen Spieler hatten gegenüber unerfahrenen Anfängern einen klaren Vorteil, was zu dem bösen Ruf beitrug. Doch dank den World Series of Poker Anfang 1970 und dem Medieninteresse änderte sich langsam die Wahrnehmung und die Öffentlichkeit begriff, dass Poker nicht nur Glück, sondern auch Strategie und Können erfordert.

Das Internet brachte dann den endgültigen Durchbruch für Poker. Spieler aus der ganzen Welt konnten von zu Hause aus miteinander pokern und dank kostenloser oder geringer Einstiegsoptionen, wurde Poker zum Hobby für Millionen. Fernsehsendungen, wie große Turniere und Pokershows, trugen dazu bei, dass das Interesse und die Begeisterung stetig wuchsen. In der Schweiz hat dieser Pokerboom dazu geführt, dass nun auch richtige Turniere außerhalb der Casinos möglich sind. Unterdessen gibt es fast täglich genehmigte Poker Turniere. Willkommen in der Poker-Welt, wo das Spiel niemals aufhört!

Nach sicheren Pokerräumen suchen

OnlinePokerSchweiz.com steht für ein einzigartiges und professionelles Online-Erlebnis für Poker-Spieler in Deutschland. Unser erfahrenes Redaktionsteam, bestehend aus erstklassigen Poker-Profis und Experten, garantiert Ihnen umfassende Betreuung und Unterstützung. Sie erhalten nicht nur zahlreiche Tipps und Tricks zum Spiel, sondern auch Einblicke in die Strategien der Profis aus der Live- und Online-Pokerszene.

Chris Lansari
Tobias Wagner – Ex Poker Profi
  • 6 Jahre Professionale Erfahrung
  • Spieler-Typ: Loose
  • Spezialität: No Limit Holdem
  • Bekannt unter anderem aus dem Spiegel Magazin, IMAEDIA oder NordBayern
  • Total Gewinne: $158,304 während der Profi Zeit von 2008 – 2014

Poker Varianten

Wussten Sie, dass es verschiedene Poker-Varianten gibt? Texas Hold’em ist die bekannteste, aber es gibt auch Omaha Poker Hold’em und Seven Card Stud, um nur ein paar zu nennen. Selbst bei Texas Hold’em gibt es Unterschiede in den Einsätzen, wie No Limit, Pot Limit oder Split Limit. Die Position beim Poker ist sehr wichtig und es gibt verschiedene Möglichkeiten, sie zu betrachten. Es ist nicht einfach, das richtige Spiel für sich zu finden, von Cash Games bis hin zu Turnieren und Sit’n Go-Turnieren. Es ist wichtig, seine Präferenzen zu kennen und sich am richtigen Tisch mit dem richtigen Einsatz zu setzen. Durch Üben und Lesen von Literatur und Websites wie dieser, kann man lernen, welche Spielarten und Spielertypen es beim Poker gibt.

Je nach Variante des Pokerns müssen Spielart, Blindstruktur, Wertungsvariante, Sonderregeln und Setzstruktur unterschieden und besprochen werden. Die Setzstruktur legt fest, in welchem Ausmaß ein Spieler in jeder Runde erhöhen darf, die Spielart legt die Karten fest, die der Spieler sehen darf bzw. welche Karten er für die Bildung seiner Hand verwenden darf. Sonderregeln sollte man gegebenenfalls besprechen, denn die Spiele können auf variable Art und Weise verändert werden. Die Blindstruktur gibt den Grundstock von Einsätzen vor, der für das Spiel gebildet wird.


3 Kategorien des Kartenpokern

Hold’em

Das Hold’em ist aufgrund der Tatsache, dass es für Einsteiger bzw. Anfänger verhältnismäßig leicht zu erlernen ist, eine der beliebtesten Spielvarianten des Pokerns. Beim Hold’em, zu dem nicht nur das Texas Holdem, die mit Abstand beliebteste Form des Pokerns gehört, sondern auch weitere Formen wie beispielsweise Omaha Hold’em, etc. zählt, werden als Sonderform fünf so genannte Community Cards offen und für jedermann ersichtlich auf den Tisch gelegt. Danach bekommt jeder Spieler drei so genannte Hole Cards, welche nur für den Spieler ersichtlich sein sollten. Mittels den offenen fünf Karten und den drei Hole Cards kann sich jeder Spieler sein eigenes, möglichst gutes Blatt zusammenstellen. Das beste Blatt gewinnt.

Stud Poker

Unter dem Namen Stud Poker fallen die Arten Tropcal Stud und Seven Card Stud, die weit verbreitetsten Casinospiele, sowie das schon etwas ältere Five Card Stud. Dabei erhalten die Spieler, unter denen die Rundeneröfnnung immer wieder wechselt (Sonderheit des Sud Pokers), nicht nur offene, sondern auch verdeckte Karten. Diese Variante des Pokerns wird vorwiegend mit Ante (= Grundeinsatz aller Mitspieler, damit diese am Spiel teilnehmen können) und Fixed Limit gespielt.

Draw Poker

Das Draw Pokerspiel, welches im übrigen als die älteste Form des Pokerns angesehen wird, ist die einize Form des Pokerns, bei denen die Spieler keine einzige Karte des Gegners in ihr Blickfeld bekommen. Formen des Draw Pokers sind unter anderem Western, Five Card Draw, etc. Beim Draw Poker wird jedem Spieler eine vorab festgelegte Kartenanzahl ausgehändigt, die die Spieler dann verdeckt in Händen halten und mit denen sie ihr Blatt bilden müssen. So gesehen ist diese Variante des Pokerns wohl diejenige, bei der die Glückskomponente wahrscheinlich am tragendsten ist.

Zu den oben genannten, großen Pokerkategorien gibt es zudem noch eine Vielzahl an Sonderformen, welche den obigen Kategorien nicht zuordnebar sind. Hierbei wären beispielsweise das Easy Poker, Pai Gow Poker, beliebte Casinovarianten, oder das aus der USA stammende Pokerwürfeln zu nennen. Verschiedene Formen des Würfelpokers können gegliedert werden in verstecktes Würfelpoker, also Liar Dice, offenes Würfelpoker, Poker Dice, sowie Escalero.

casino-chip

Poker Schule

Willkommen in der Welt des Poker-Schlitzohr-Spiels! Hier lernen Sie die Tricks, um Ihre Gegner auszutricksen: Bluffen wie ein Boss, Blätter wie ein Bodyguard beschützen, das Spiel aus der besten Position heraus spielen, Pot Odds im Auge behalten, Pot Kontrolle wie ein Kapitän auf hoher See, Value Bets wie ein Börsenguru und vieles mehr.

Bester Online Poker Bonus

Auf der Suche nach Ihrem persönlichen Top Online Poker Schweiz Bonus? Kein Problem! Einzahlungs-Bonus, Auflade-Bonus und Treue-Bonus können alle eine entscheidende Rolle bei Ihrer Bankroll spielen. Aber Vorsicht, nicht jede Pokerseite bietet dieselben großartigen Boni. Einige haben möglicherweise hohe Willkommensbonusse, aber danach gibt es nichts mehr. Andere haben möglicherweise niedrigere Willkommensbonusse, aber bieten ständig großartige Bonusangebote. Daher haben wir eine Liste der besten Pokerseiten für Sie erstellt, damit Sie einfach vergleichen und die richtige Wahl treffen können.

Sobald Sie eine Pokerseite für Deutschland gefunden haben, deren Bonusangebote Sie auch langfristig nutzen können, ist es an der Zeit, sich den Willkommensbonus genauer anzuschauen. Verlassen Sie sich nicht nur auf die Höhe des Bonus, sondern achten Sie auch auf die Bonusbedingungen. Online Poker-Bonusse werden in der Regel in Teilbeträgen freigeschaltet, indem Sie an Turnieren und Cash Games teilnehmen und Rewardpunkte sammeln. Stellen Sie sicher, dass die Freischaltungsbedingungen fair sind, denn es bringt nichts, wenn Sie viel spielen müssen, um einen Bonus zu erhalten. Informieren Sie sich genau über die Bonusbedingungen und wählen Sie ein faires Angebot mit einer ansprechenden Höhe aus. Viel Glück bei Ihrer Poker-Bonusjagd

Pokerbonus-Auszahlung

Um einen Bonus “auszulösen”, müssen Sie einige Bedingungen erfüllen. Dazu gehören: Mindesteinzahlungsanforderung, Bonusfristen und Eingabe eines gültigen Bonuscodes. Zudem sollten Sie wissen, dass Sie normalerweise Ihren gesamten Bonus nicht direkt auf einen Schlag erhalten. Die meisten Online Pokerräume geben die Boni in Raten zwischen $5 bis $20 frei, – obwohl es manche Online Pokerräume gibt, die da die Ausnahme machen. 


Leichtes Geld in Freeroll Turnieren – Tipps für Anfänger

Eine Freeroll ermöglicht es Ihnen, gratis Poker zu spielen, indem Sie an einem Turnier teilnehmen ohne dafür eine Turniergebühr bezahlen zu müssen. Freeroll Turniere gibt es in den meisten großen Pokerräumen wie Titan Poker, Everest Poker, CD Poker und mehr. Diese können sogar 10000 Spieler umfassen, aber es gibt Wege, um an Turnieren mit weniger Konkurrenz teilzunehmen.

Der Wettbewerb in Freerollturnieren ist oftmals leicht, da die meisten Spieler neu sind. Um an Freerolls mit höheren Einsätzen teilzunehmen, sollten Sie eine Einzahlung machen und das Freeroll Turnier Ihrer Wahl wählen.

Vorteil

Chance gratis Geld zu gewinnen. Meistens nehmen neue Spieler an diesen Turnieren teil.

Nachteil

Der Pot ist normalerweise nicht so hoch und es nehmen viele Spieler teil.

Pokerräume

Wir empfehlen Everest Poker, Party Poker, Titan Poker für Free Roll Turniere.

Spielen im Übungsmodus

Eine weitere großartige Möglichkeit für neue Spieler, sich mit dem Spiel vertraut zu machen ohne dabei Geld zu verlieren, ist das Spielen im Übungsmodus. Es gibt Pokerräume, die Ihnen Spielgeld geben, um damit zu üben und Ihr Spiel gratis zu verbessern.

Dadurch lernt man die Spiele kennen, ohne dabei Geld zu verlieren. Allerdings hat es den großen Nachteil, dass man kein Echtgeld gewinnen kann.

Psychologie entscheidet über Erfolg

Wer sich tiefgreifender mit Poker beschäftigen möchte, der kommt nicht um die Psychologie dieses vielschichtigen Kartenspiels drum herum. Zunächst einmal muss man sich bewusst werden, dass man gegen andere Menschen spielt. Auch beim Onlinepoker sitzt keine Maschine am anderen Ende, sondern eine Person aus Fleisch und Blut. Wir alle sind sehr verschieden und individuell. Bei Problemen reagiert jeder anders von uns, und so ist es auch beim Poker. Es gibt keinen klaren Leitfaden, um ein garantiert erfolgreicher Pokerspieler zu werden. Aber man kann Erfahrungen selber sammeln und von gemachten Erfahrungen anderer Spieler profitieren.

Für ein gutes Pokerspiel ist ein ruhiges Gemüt unabdingbar. Poker ist ein Spiel der Emotionen, doch es bleibt immer die Frage ob man seine Gefühle kontrolliert oder umgekehrt. Wir können uns am Tisch über einen Sieg freuen, dürfen unseren Ärger aber bei einem Verlust nicht zeigen. Selbst wenn wir auf TILT sind, dürfen es meine Gegner nicht mit bekommen, weil sie es garantiert ausnutzen werden. Selbst bei dem kleinen Turnier in den eigenen 4 Wänden unter Freunden bin ich ein Einzelkämpfer. Ich muss mein Geld beschützen und versuchen es mit allen Mitteln zu vermehren.

Die richtige Einstellung gegenüber dem Poker entscheidet über Sieg und Niederlage. Für eine ruhige und zugleich erfolgsorientierte Spielweise gibt es viele Möglichkeiten der Vorbereitung. Manche von uns nutzen autogenes Training und Motivationsbücher für ihre mentale Stärke und die nötige Ausgeglichenheit. Andere schwören auf Sport, damit sie eine lange Session im Kasino oder daheim am PC gut überstehen können. Andere interessieren sich nicht für die Vorbereitung und geben nichts auf solche Möglichkeiten, sie machen einfach ihr Spiel und sind gut dabei. Wenn Sie Ihren persönlichen Weg gefunden haben, dann geht die Psychologie einen Schritt weiter.

Mitspieler analysieren und beobachten

Ihren Gegnern geht es genauso, sie haben ihre Emotionen und Gefühle. Sie fühlen sich in manchen Momenten sehr stark und kurz darauf wieder schwach. Sie müssen daher Ihre Mitspieler beobachten und analysieren. Nutzen Sie z.B. die Zeit wenn Sie gerade nicht in einer Hand mit dabei sind. Wie verhalten sich manche Spieler, können Sie besondere Auffälligkeiten erkennen oder ist Ihr Gegenüber wirklich nicht zu lesen? Das Setzverhalten kann ebenfalls Bände sprechen! Gerade beim Onlinepoker kann man seinem Gegner nicht in die Augen schauen, daher muss man sich mehr auf sein Setzverhalten konzentrieren. Gibt es vielleicht Unterschiede, wenn er viele und mal wenige Chips besitzt? Schaltet er öfter mal in einen anderen Gang um seine Spielweise zu verschleiern? Wenn Sie sich ein nahezu genaues Bild von Ihren Gegnern machen konnten, dann geht es weiter zum letzten und wichtigsten Schritt.

Wie wollen Sie auf Ihre Gegner wirken? Ihr Spielverhalten sollte sich so wiederspiegeln wie es in Wirklichkeit genau das Gegenteil ist. Wenn Sie also tight spielen, geben Sie sich loose indem Sie z.B. mal eine Hand herunter checken oder kleine Bets bis zum Schluss callen, um dann Ihre miese Hand zeigen zu können. Stiften Sie so viel Verwirrung wie möglich, damit Ihre Gegner eben kein genaues Bild von Ihnen bekommen können.

Es ist beim Poker eine besondere Herausforderung diese Punkte der Psychologie zu meistern, aber wenn Sie es geschafft haben, sind Sie ein grosses Stück weiter auf dem Weg nach ganz Oben!

Top 10 Tipps für Online Poker

Die folgende Liste beinhaltet unsere wichtigsten und kurzen Tipps für ein gelungenes Online Poker Spiel. Auch wenn die Tipps offensichtlich und simpel erscheinen, werden Sie sich wundern wie wenig wir manchmal am Tisch auf die Basics achten. Wenn Sie in letzter Zeit Probleme mit Ihrem Online Poker Schweiz Spiel haben, werfen Sie einen Blick auf diese Tipps und befolgen sie, denn diese Tipps können wirklich den Unterschied ausmachen.

Vor einiger Zeit hatte ich eine Woche lang einen sehr schlechten Lauf und ich nahm mir mein Super System 2 Buch zur Brust um etwas zu finden, das mein Spiel wieder drehen könnte. Ich fand ein kleines Zitat von Mike Caro, das ungefähr so lautete: “Alles, was du am Poker Tisch tun kannst, ist gute Entscheidungen treffen.”

Auch wenn es wie ein Standard Zitat zur Motivation klingt, habe ich es in meinen nächsten Sessions im Kopf gehabt. Natürlich können Bad Beats nicht immer durch gute Entscheidungen abgestellt werden, trotzdem half es mir wieder auf den richtigen Weg zu kommen.

Wenn Sie vergessen die folgenden Tipps umzusetzen, versuchen Sie diese in Ihrer nächsten Spiel Session wieder zu befolgen:

  • Achten Sie Immer auf Ihre Karten und Ihre Position bevor Sie agieren. Die Position ist Macht, insbesondere bei Hold ‘em wo der Button (Letzte Position) die beste Position ist.
  • Studieren Sie Ihre Gegner und Ihre Spiel Stile. Das wird Ihnen helfen, wenn Sie gegen diese Spieler in einem zukünftigen Pot spielen.
  • Spielen Sie am für Sie richtigen Tisch. Wenn er für Sie nicht richtig ist, suchen Sie sich einen neuen Tisch.
  • Lassen Sie sich nicht ablenken. Wenn Sie Ihre E-Mails checken oder TV schauen, werden Sie die Maniacs und Calling Stations an Ihrem Tisch nicht erkennen.
  • Wenn Sie nicht gewinnen indem Sie an mehreren Tischen spielen, beschränken Sie sich erstmal auf einen Tisch.
  • Spielen Sie nicht über Ihrer Bankroll. Wenn Sie nur $50 zum Spielen haben, setzen Sie sich nicht an einen $3/$6 NL Tisch.
  • Niemals Tilt! Ein paar Minuten “on Tilt” können Sie stundenlange erfolgreiche Gewinn Sessions kosten. An einem No-Limit Tisch könnte Tilt eine Session mit Profit in eine Session mit Verlust umkehren.
  • Entspannen Sie sich. Meine Asse werden auch von 6-3 offsuit geschlagen. Das ist frustrierend, aber es passiert – insbesondere online wo Leute solche Hände öfters spielen. Seien Sie nett zu den Fischen denn das sind die Spieler, die Ihre Geldbörse normalerweise füllen.
  • Vergessen Sie nicht, dass in 2 Minuten eine andere Hand kommt. Lamentieren Sie nicht über die letzte Hand – die nächste Hand zählt. Die einzige Sache, die für Sie wichtig sein sollte, ist bei jeder Möglichkeit eine gute Entscheidung zu treffen.
  • Genießen Sie die Show!

Die Schwarze Liste – Diese Pokerräume vermeiden

Royal Odds Poker

Unsere Spieler haben sich mehrmals über langsame Auszahlungen beschwert. Zusätzlich hat das Casino keine namenhafte Lizenz und unterliegt somit so gut wie keinen Anforderungen.

Ultimate Bet

Obwohl Ultimate Bet seit knapp über einem Jahrzehnt auf dem Markt ist, haben sich zahlreiche User über die strengen KYC Anforderungen beschwert, welche notwendig sind um auszuzahlen.


Online Poker ist vor allem in den letzten Jahren zu einer der beliebtesten Varianten des Pokerns geworden. Vor allem professionelle Pokerspieler haben die Vorzüge der schnell verdienten, meist auch großen Geldsummen mit dem Pokerspiel im Internet entdeckt. Vorteile des Online Pokers sind beispielsweise, dass immer genügend Kontrahenten im Internet für ein Pokerspiel zu finden sind und dass man sich die Zeit weitgehend flexibel und variabel einteilen kann.

Ein unwahrscheinlich großer Nachteil des Pokerns im World Wide Web ist allerdings die Tatsache, dass man das Verhalten des Gegenspielers aufgrund der fehlenden Mimik und Gestik oftmals nicht  gut abschätzen kann.

Professionelle Poker Turniere laufen im Verhältnis zu den oben genannten Turnierarten wesentlich schneller und auch aggressiver ab. Dabei wird nicht nur mit höheren Einsätzen, sondern auch mit teils enormen Siegerprämien gelockt und gespielt. Das Hauptturnier des Pokerns schlechthin ist das mittlerweile schon allseits bekannte „World Series of Poker“, welches Jahr für Jahr die besten Pokerspieler der Welt an einen Tisch bringt. Aber die Tatsache, einer der besten Spieler zu sein, bedeutet nicht automatisch, jedes Spiel auch tatsächlich zu gewinnen.

Eine beliebte Form der Duelierung professioneller Pokerspieler ist auch das so genannte Cash Game. Es wird langsamer gespielt als herkömmliche Turniere und  man hat jederzeit die Möglichkeit, aus dem Spiel auszusteigen. Außerdem kämpft man dabei nicht – wie bei regulären Pokerduellen sehr wohl – um sein Überleben, sondern zielt einzig und allein darauf ab, sein eigenes Kapital zu vermehren, das Risiko ist also wesentlich minimiert.  

Zahlungsmethoden

Einzahlungen bei Online Pokerräumen und sonstigen Glücksspielseiten ist viel leichter geworden, da sich die Internetgemeinschaft an die Systeme zum online Geldtransfer angepasst hat und diese Systeme sich ihrerseits wiederum an die Bedürfnisse der Spieler angepasst hat. Außerdem war es nie sicherer, leichter und schneller als jetzt, online Geld zu überweisen. Online Poker spielen mit echtem Geld ist der neue Sport des 21. Jahrhunderts. Online Pokerspieler haben eine Vielzahl von Möglichkeiten, aus denen sie auswählen können, um Geld auf ihre Pokerkonten einzuzahlen und ihre Gewinne abzuheben.

ZahlungsmethodeVerfügbarkeitGebühren
TrustlyIn fast allen PokerräumenSelten
Visa / MastercardIn fast allen PokerräumenSelten
GiroPayIn fast allen PokerräumenSelten
NeoSurfSehr häufigUnter 2%
SofortüberweisungIn fast allen PokerräumenOft
Binance Pay & CryptoSeltenSehr oft bis zu 5%
My FinitySehr häufigKeine
RevolutHäufigKeine
CashtoCodeSehr häufigKeine
Neteller / SkrillIn fast allen PokerräumenBis zu 5%
Astro PayHäufigKeine
PaysafeHäufigGering

Gebühren bei Zahlungen

Zwar erheben einige Zahlungsdienstleister Gebühren für den Geldtransfer, doch die meisten Online Pokerräume verlangen keine zusätzliche Gebühr. Sogar Auszahlungen werden normalerweise gebührenfrei von der Pokerseite bearbeitet. Doch jeder Pokerraum ist verschieden und es hängt davon ab wo dieser lizenziert ist und wie der Vertrag mit dem Zahlungsanbieter verhandelt wurde.

Unser Testsieger im Bereich Ein / Auszahlungen

Welcome Bonus

21Casino

3.8/5
  • Vip Program
  • SSL Εncryption
  • Instant Play
100% Welcome Bonus of Up to €200
Jetzt Spielen
21 Casino Terms & Conditions. In a free hour, when our power able to do what we like best, every pleasur. Maecenas lacus neque, egestas vitae magna sit amet, luctus tincidunt orci. Nulla rutrum semper pharetra. Nullam tempor maximus odio non ullamcorper.

Tipps, Blog und News

This is our custom “Posts block” with two posts in a columns layout.

Angstgeld: Wie Sie paranoides Spielen vermeiden

Wenn Sie der Spielertyp sind, der die Karten weglegt, auch wenn das Geld stimmt und Sie starke Karten haben, dann spielen Sie mit “Angstgeld”. Ein Spieler hat Angstgeld, wenn er zu viel daran denkt, es bei einem Einsatz verlieren zu können. Das ist bei passiven Spielern symptomatisch.

Wenn Sie mit Angstgeld spielen, dann kann es sein, dass bei jedem Spiel, bei dem Sie mitgemacht haben, zahllose Hände an Ihnen vorbeigegangen sind, weil Sie das Geld nicht eingesetzt haben. Diese Potts können häufig sehr groß werden. Hier erhalten Sie einige Techniken, die Sie verwenden können, um das Spielen mit Angstgeld zu vermeiden.

Lernen, den “Tisch zu lesen”

Leute spielen oft mit Angstgeld, weil sie den Tisch nicht richtig gelesen haben oder, wenn sie es haben, ihrem Urteil nicht vertrauen. Nehmen Sie sich während der ersten Hände etwas Zeit, um jeden einzelnen Spieler und die Spielweisen kennen zu lernen, damit Sie sehen, mit welchen Karten die Spieler setzen.

Wenn Sie bei einer Hand dabei sind, müssen Sie jeden Zug der Gegenspieler beobachten, d.h. jedes Folden, Wetten, Erhöhen oder Checken. Außerdem müssen Sie beobachten, was genau auf dem Tisch passiert und die möglichen besten Hände nach dem Flop, Turn und River feststellen. Sie sollten wissen, wie viele Karten Ihr Blatt verbessern würden und wie die anderen Spieler Sie schlagen könnten.

Nutzen von Wahrscheinlichkeiten

Eine der besten Sachen, die Sie unternehmen können, ist das Verwenden von Statistiken und das Dabeibleiben mit starken Karten auf der Hand sowie einem guten Flop. Das Spielen mit Angstgeld hat häufig die Angst vor dem Unbekannten und der Tatsache, dass selbst die besten Hände mit dem River geschlagen werden können, zur Ursache. Sie müssen einfach die Tatsache akzeptieren, dass diese Schicksalswendungen, wo Sie eine scheinbar sichere Hand verlieren, Teil des Spiels sind. Akzeptieren Sie, dass Sie Poker spielen und das ein Spiel mit Können und Glück ist.

Stellen Sie sicher, dass Sie bei Karten mit hoher Gewinnwahrscheinlichkeit dabei bleiben. Wenn Sie ein Paar haben und der Flop daraus einen Drilling macht, dann legen Sie die Karten nicht automatisch weg, nur weil es der Turn oder River wahrscheinlich macht, dass ein anderer Spieler einen Flush oder Straight erzielt haben könnte.  Bleiben Sie mit drei Gleichen dabei, diese könnten sich in ein Full House oder vier Gleiche verwandeln.

Haben Sie keine Angst davor, zu verlieren.

Wenn Sie häufig mit Angstgeld spielen, sollten Sie auf Geldspiele verzichten und stattdessen an Sit’n’Go-Turniere mit geringem Buy-In teilnehmen. Spielen Sie bei Ein-Dollar-SNGs mit zwingen Sie sich dazu, mit Karten dabei zu bleiben, bei denen Sie sonst paranoid werden würden.

Spielen Sie bei jedem Sit and Go drei bis fünf Hände, bei denen Sie normalerweise die Karten weglegen würden. Beobachten Sie die Ergebnisse. Wenn Sie aufgepasst haben, Ihre analytischen Fähigkeiten eingesetzt und die Wahrscheinlichkeiten genutzt haben, dann gewinnen Sie einige dieser Hände.

Ohne Angst spielen

Wenn Sie ein Spieler mit Angstgeld sind, möchten Sie sicher auch kein gedankenloser Spieler werden. Sie müssen in der Lage sein, die beste Zeit für große Wetteinsätze und Erhöhungen auszunutzen. Dabei geht es hauptsächlich um Ihr Gleichgewicht als Spieler und dem Genießen des Könnens, des Risikos, der Belohnungen und der Verluste, die mit dem Pokerspiel zusammen hängen.


Mittlerweile hat das Pokern längst nicht mehr nur den Status eines bloßen Glücksspiels (die Kartenverteilung ist heutzutage das einzig zufällige), denn aufgrund der verschiedenen, möglichen Entscheidungen, wann man wie setzen kann, kam vor allem in den letzten Jahrzehnten eine sehr starke psychologische Komponente, die notwendige Menschenkenntnis, und eine wichtige strategische Komponente zum Pokerspiel hinzu. Außerdem gibt es beim Pokern mittlerweile eine Vielzahl an verschiedensten Arten und Spielvarianten.

Kombinationen und Wertigkeiten

Eine Hand wird im Poker nach der Höhe der Kombination bewertet. Falls zwei Spieler die gleiche Kombination haben, entscheidet als letztes Kriterium die Beikarte, also die Karte die nicht zur Kombination gehört.

Die höchste Hand ist Royal Flush – also, Ass, König, Damen, Bube und 10 von der selben Farbe. Die niedrigste Hand ist High Card – das heißt, wer ohne Kombination die höchste Karte besitzt.

Das Ass kann entweder am oberen Ende nach dem König oder am unteren Ende als Eins stehen.

Full House: Ein Drilling und ein Paar. Bei Gleichstand entscheidet die Höhe des Drillings.

Flush: Fünf Karten einer Farbe. – d.h. 6,6,6,6,6 in einer Farbe

Strasse: Fünf aufeinanderfolgende Kartenwerte. – z.B.: Ass, Zwei, Drei, Vier, Fünf oder 10, Bube, Dame, König, Ass

Drilling: Drei Karten eines Wertes. – d.h. z.B.: 5,5,5 – Farbe nicht wichtig

Zwei Paar: Zwei Zwillinge. – z.B.: 3,3 & 7,7 – Farbe ebenfalls nicht wichtig

Paar, Zwilling: Zwei Karten eines Werts. – auch 2 gleiche Zahlen, Farbe nicht wichtig

High Card: Entscheidet, wer die höchste Karte besitzt.


Der Dealer

Für jedes Pokerspiel sollte es einen Dealer geben. Im privaten Umfeld, ist meist abwechselnd ein Mitspieler in der Nebenrolle als Dealer eingeteilt.

Die Aufgaben des Dealers sind ganz einfach, und zwar das Mischen und Austeilen der Karten.


Pflichteinsätze

Je nach Spielvariante, gibt es zu jedem Beginn immer einen Mindesteinsatz.  Der Einsatz erfolgt mittels Blinds/Chips.


Ablauf eines Spiels

Nach den Mindesteinsätzen, erhält jeder Spieler vom Dealer, ihre erste Karte. Danach nochmals einsätzen, und noch eine weitere Verteilung, jeweils einer Karte an die Spieler. Je nach Hand können die Spieler auch passen und die Runde aussetzen oder sie setzen das Pokerface (bluffen) ein und versuchen die Mitspieler zu täuschen, mit der Hoffnung, dass diese dann aufgeben. Wenn einer hoch einsetzt und keiner mitgeht endet das Spiel, und der Spieler mit dem letzten Einsatz gewinnt die Runde.


Aublauf der Setzrunde

Die Spieler wetten auf den Wert ihrer Hand (oft noch unvollständig). Die Einsätze werden auf den Tisch gelegt und der Spieler links vom Dealer beginnt die Runde. Mindestens einmal geht der Einsatz um die Runde, je nachdem, ob wer den Einsatz erhöht. Die vor depielern liegende Einsätze werden am Ende der Setzrunde in den Pot (Topf für die Einsätze) gegeben.


Mögliche Spielzüge in einer Setzrunde

Wenn noch keine Einsätze vorhanden sind, kann ein Spieler entweder schieben oder einen Einsatz machen. Haben andere Spieler schon erhöht, kann der eine Spieler entweder ausscheiden oder den Einsatz erhöhen. Für den gesetzten Betrag und für die Anzahl der Erhöhung pro Setzrunde gelten je nach Spielvariante verschiedene Mindest- und Höchstzahlen.


Die Regeln sind einfach. Wer am Ende der Runde noch im Spiel ist und die beste Hand hat, gewinnt. 2 Karten werden verteilt, mit der Bedingung einen bestimmten Einsatz zu platzieren. 5 Karten werden am Tisch vorerst bedeckt.

Beim Texas Hold’em kann sich die Fünfer-Kombination aus einer beliebigen Kombination Ihrer zwei Karten und der fünf Gemeinschaftskarten zusammensetzen.

 

poker-abc.ch /Betting-Patterns.aspx

Poker Bonus – Alle lukrativen Boni und Bonuscodes im Überblick

Jeder Pokerraum wirbt seine Spieler mit unterschiedlichen Bonusangeboten. Für Sie als Spieler bedeutet das: Bare Münze bei wenig Aufwand – Bonuscode eingeben und Geld zurück bekommen. Normalerweise ist ein Bonus an bestimmte Wetteinsatzanforderungen gebunden, die Sie beachten müssen.

Lesen Sie einfach weiter und erfahren Sie, wie Sie Ihren Bonus auslösen können. Das Wichtigste allerdings vorab: Hier die besten Bonusangebote mit dazugehörigem Bonuscode und natürlich unserer Bewertung.  

Boni ohne Einzahlung

Die Mehrheit der Online Pokerräume bietet Einzahlungsboni. Aber einige Pokerräume sind so großzügig und bieten einen Bonus ohne Einzahlung. Das ist ein Bonus, den Sie einfach gratis bekommen, indem Sie sich anmelden und zu spielen beginnen, ohne dabei einen einzigen Cent Ihres eigenen Geldes zu verlieren.
Vorteil: Spielen und gewinnen ohne Ihr eigenes Geld einzahlen zu müssen
Nachteil: Man muss bestimmte Spielanforderungen erfüllen, um Geld abheben zu können
Empfohlene Pokerräume: Poker770 – $7,70 Bonus

Treuepunkte

Bei dem normalen Poker Bonus muss man Treuepunkte verdienen, bevor man sich diesen auszahlen lassen kann. Das ist leicht getan, man muss einfach nur Echtgeldpoker also Cash Games spielen. Also zum Beispiel in Echtgeldturnieren, bei denen Sie mit einer bestimmten Punkteanzahl pro Dollar belohnt werden.

Also, zusammenfassend kann gesagt werden, dass Sie in Online Pokerräumen Ihren Pokerbonus durch Treuepunkte einlösen sprich sich auszahlen lassen können. Langfristig gesehen polstern Sie damit Ihr Spielbudget auf. Damit Sie die seriösen Anbieter mit den lukrativsten Bonuscodes wählen, haben wir hier für Sie alle notwendigen Informationen zusammen getragen. Unsere Tabelle gibt Ihnen einen Überblick darüber, was in Deutschland das gewinnversprechendste Pokerbonus ist. 

Pro Tip: Poker Positions verstehen und nutzen

Der Faktor Position wird beim Poker am häufigsten übersehen; es könnte bei einem Poker Turnier den Unterschied zwischen Gewinnen und Verlieren machen.
Wenn Sie Poker im Fernsehen anschauen, werden Sie sehen, dass nicht nur die Kommentatoren, sondern auch die Spieler selbst über die Position und ihrer Wichtigkeit sprechen.

Wenn Sie sich beispielsweise einige Turniere der ersten und zweiten Saison der World Poker Tour anschauen, so werden Sie sehen, dass Daniel Negreanu ganz klar der Star dieser ersten Saisons war,- und er weiß seine Position perfekt zu nutzen; wenn Sie Negreanu jemals in einem Trainingsvideo zuschauen, dann werden Sie sehen, dass er viel Zeit darauf verwendet, über die Position und wie man sie spielt, zu sprechen.

Die Positionen werden in early, middle und late Positionen unterteilt; dieser Artikel erklärt, wie man seine Hände in den jeweiligen Positionen spielt und welches die besten Spielzüge sind. Außerdem werden einige Begriffe bezüglich der Positionen aus dem “Pokerjargon” erklärt.

Early Position:

Die early Position ist der Sitz unmittelbar neben den Blinds, – der Sitz direkt nach dem Big Blind wird auch als "under the gun" bezeichnet. In dieser Position sollten Sie nur mit erstklassigen Händen wie AK erhöhen und Hände wie Rag Asse vermeiden; man sollte auch vermeiden, zu limpen, weil es Sie Chips kostet und Sie nach dem Flop als erster gegen einen Raiser dran sind.

Middle Position:

Diese Position erklärt sich bereits aus dem Namen, – die Position zwischen den Blinds und dem Button, welches die schwierigste Position ist. Am besten ist es, in dieser Position bei der Wahl Ihrer Hände tight zu bleiben, es ist jedoch allgemein okay mit einer Hand mit Potenzial zu limpen, besonders dann, wenn die early Positionen bereits gelimpt haben; denken Sie jedoch daran, mit durchschnittlichen Händen keine großen Erhöhungen zu machen, es sei denn, Sie haben eine große Hand, weil nämlich noch Spieler nach Ihnen dran sind, die auch nach dem Flop noch nach Ihnen am Zug sein werden.

Late Position:

Diese Positionen sind der Cut-Off, d.h. der letzte Spieler vor dem Button, welcher keiner Erklärung bedarf (und wenn doch, dann sollten Sie darüber nachdenken, ob Sie überhaupt etwas über Poker wissen). Auf dieser Position sollten Sie versuchen, zu erhöhen und mit allen möglichen Händen zu limpen und die Wahl Ihrer Hände zu variieren, weil Sie nach dem Flop als letzter dran sind und daher viele Informationen haben werden, auf denen Sie Ihre Calls oder Erhöhungen basieren können.


Nutzen Sie Ihre Position zu Ihrem Vorteil, besonders wenn die Blinds im späteren Verlauf des Turniers steigen, sollten Sie mit Händen wie J 10 verschiedenfarbig erhöhen, weil der Vorteil einer solchen Hand darin liegt, dass, falls Sie gecallt werden sollten, Outs haben (das nennen manche Profis einen Semi Bluff) und dass wenn jeder passt, Sie die Chips ohne jegliche Anstrengung oder Entscheidung einsammeln können.

erheben 1-2% oder mehr Gebühr für Transaktionen mit bestimmten Zahlungsmethoden, während andere Räume gar keine Gebühren dafür erheben.

Bester Pokerraum in 2023

This is an example one of ten available “Single affiliates” blocks. You can add these blocks anywhere in the content you want in any post type. You can check all of our available styles here.

Reload Bonus

Mr Play

4.9/5
  • UK Gambling License
  • Casino Games and Sportsbook
  • Licensed by the Most Trusted Regulators
  • Top-tier Software Providers
50% Up To €200 Reload Bonus
Jetzt Spielen
Mr Play Terms & Conditions non nisi sed risus consectetur dignissim. Phasellus eu mi cursus, tempor mauris vel, ultrices sapien. In in rutrum lacus, eu dapibus arcu. Cras vel condimentum lectus. Sed ultricies scelerisque purus vitae tincidunt.

Gewinnerwartung auch bekannt als Expected Value

Die Gewinnerwartung oder Expected Value, abgekürzt EV genannt, ist die wichtigste mathematische Formel bei der Entscheidungsfindung jeder einzelnen Handlung im Poker. Wenn Sie die Gewinnerwartung nicht verstehen und nicht wissen, wie man sie berechnet, dann sind Ihre Gewinnchancen beim Poker spielen im Internet sehr gering. Allgemein gibt die Gewinnerwartung Auskunft darüber, ob die Chancen zu Ihren Gunsten oder gegen Sie stehen.

Am leichtesten kann man die Gewinnerwartung anhand des Beispiels einer Münze erklären, die geworfen wird. Wenn man 100 Mal eine Münze wirft und jedes Mal $2 darauf setzt, dass die Münze Kopf zeigt, dann hängt die Antwort, ob oder ob Sie nicht auf der richtigen Seite der Gewinnerwartunggleichung stehen, davon ab, wie viel Sie jedes Mal gewinnen, wenn die Münze Kopf zeigt. Wenn es fair ablaufen würde, dann würden Sie $2 erhalten, wenn Kopf fällt und $2 bezahlen, wenn Zahl fällt.

Ein einfaches Beispiel der Gewinnerwartung

Wenn Ihr Wettgegner jedes Mal, wenn die Münze auf Zahl fällt und Sie verlieren, weniger als zwei Dollar verlangen würde, dann würden Sie sich auf der positiven Seite der Gewinnerwartunggleichung befinden. Wenn Ihr Gegner jedoch jedes Mal, wenn Zahl fällt, mehr als zwei Dollar verlangt, dann würden Sie sich auf der negativen Seite der Gewinnerwartunggleichung befinden. In diesem Beispiel wäre es ein fairer Wert, wenn Sie und Ihr Gegner jedes Mal je zwei Dollar bezahlen, wenn einer von beiden gewinnt.

Wenn Ihr Gegner einen Dollar verlangt, wenn Zahl dran kommt, aber $2 bezahlt, wenn Kopf fällt, dann wäre Ihr Gewinnerwartung bei jedem Münzwurf ungeachtet des Resultats immer $0.50. Dies ist so, weil pro zwei geworfener Münzen im Durchschnitt jede Münze einmal Kopf und einmal Zahl zeigt, was bedeutet, dass Sie einen Dollar bezahlen und zwei Dollar erhalten, d.h. also einen Nettoprofit von einem Dollar pro zwei Münzwürfen machen würden. Daher ist jeder einzelne Münzwurf ungeachtet seines Resultats im Schnitt $0.50 für Sie wert.

Man kann daher also sagen, dass es in diesem Beispiel die faire Linie wäre, , zwei Dollar zu bezahlen, wenn Zahl kommt, und zwei Dollar zu gewinnen, wenn Kopf fällt. Dies ist eine faire Wettgrundlage und keiner der Parteien wäre dabei langfristig im Vorteil. Jede Abweichung von diesen Wettbedingungen, übervorteilt den einen auf Kosten des anderen.

Gewinnerwartung und Poker

Beim Pokern versuchen wir eine lange Reihe von Entscheidungen zu treffen, die uns hinsichtlich der Gewinnerwartung am vielversprechendsten erscheinen. Während sich individuelle Entscheidungen kurzfristig gegen uns richten können, so entschädigen uns dafür langfristig all unsere Entscheidungen basierend auf positiven Gewinnerwartungen (EV), selbst wenn wir über eine längere Zeit kein Glück haben. Im Verlauf von 1000 Münzwürfen, ist es sehr wahrscheinlich, dass es Zeiten gibt, in denen Kopf oder Zahl 15 oder 20 Mal nacheinander fällt.

Wir können am Pokertisch keine Entscheidungen fällen, die auf unseren vorherigen Entscheidungen basieren. Wir können unsere Entscheidung nur nach dem Resultat der Gewinnerwartung richten. Das bedeutet, dass wir versuchen sollten, unsere Gegner dazu zu bringen, kontinuierlich Fehler zu machen.

Wenn wir ihnen bei ihrem Flush Draw Pot Odds von 2 zu 1 geben und sie gehen mit, dann wäre das ein schlechtes Spiel. In diesem Szenario hätten sie zu viel bezahlt, – vorausgesetzt sie bekommen nicht mehr Geld von uns, wenn sie ihre Hand treffen. Zu verstehen, wie man Entscheidungen basierend auf dem EV und der “Gewinnerwartung” trifft, bedeutet, dass wir immer verstehen müssen, wo der faire Wert liegt. Sobald wir verstehen, dass wir unsere Gegner so manipulieren können, dass sie die falsche Seite jedes Wetteinsatzes wählen, können wir sie wegfegen. Wir können auch deren unkorrekten Berechnungen auf die selbe Weise zu unserem Vorteil nutzen. In allen Pokerbelagen ist die Gewinnerwartung der König.

Wie Sie die Gewinnerwartung in Ihr Spiel integrieren

1. Sie müssen den Wert Ihrer Händen verstehen, wenn Sie mit vielen Spielern spielen
2. Lernen Sie wie hoch die Wahrscheinlichkeit ist, dass Sie mit Ihren Outs eine Hand treffen
3. Lernen Sie, einzuschätzen, wann Ihre Outs mit größerer Wahrscheinlichkeit gut sein werden!

Do you have a question?

PokaTheme has included FAQ functionality with structured data. You can create as many FAQs you want and then using the “FAQ block” you can add them to your post/page/review.

  • What is Revenue Share?

    Quisque venenatis malesuada purus, nec pharetra ligula. Nulla hendrerit vehicula luctus. Curabitur viverra sapien dui, nec scelerisque risus tristique sit amet. Interdum et malesuada fames ac ante ipsum primis in faucibus. Ut a magna eu ex vestibulum sollicitudin ac vitae justo.

  • How do i get people to join affiliate sites?

    Maecenas enim tortor, volutpat id ipsum non, feugiat aliquam ipsum. Phasellus eget imperdiet enim. Phasellus tristique eleifend sapien, mollis cursus neque ultrices sed. Morbi semper id nisi in suscipit. Nullam ornare ac ipsum at convallis. Nam quis dolor nec ligula aliquet maximus. Etiam ullamcorper tortor at orci pulvinar, eget volutpat sapien consectetur.

  • Can I lose anything?

    Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Praesent in ultricies ligula, id fringilla dui. Aliquam convallis lorem volutpat, dapibus enim et, auctor nisi. Interdum et malesuada fames ac ante ipsum primis in faucibus. Mauris at mi vitae eros ultrices lobortis imperdiet ac neque. Nullam at purus metus. Class aptent taciti sociosqu ad litora torquent per conubia nostra, per inceptos himenaeos. Vestibulum id mi nunc. Vestibulum ut nisi aliquam, pretium tellus vel, molestie libero. Nunc eu scelerisque quam, ut fringilla eros. Aliquam erat volutpat. mattis, ante vitae tempus tempus, tortor nisi facilisis nunc, et laoreet mauris est a elit. Morbi tincidunt blandit vestibulum. Ut vel rutrum risus, ac rutrum diam.

  • What do I need for receiving my earnings?

    Phasellus sit amet eros vel odio auctor rutrum. Phasellus sodales sem nec quam ornare, placerat bibendum ipsum aliquam. Praesent interdum mauris eu enim ultricies, at tincidunt nibh placerat. Nam consequat metus nec gravida malesuada. Curabitur porta mi non facilisis sagittis. Duis accumsan magna eros, et tincidunt libero rhoncus luctus. Mauris lacinia, ipsum et aliquet sollicitudin, libero sapien imperdiet nulla, ac pharetra.

  • What payment methods can players choose from?

    Cras sed interdum dui, eu tempus dolor. Etiam sed nibh tincidunt, auctor lorem lacinia, auctor augue. Nam ut nunc in turpis pulvinar imperdiet. Nunc facilisis hendrerit elementum. Curabitur vulputate ex varius tellus imperdiet feugiat. Phasellus ac odio vel purus sodales scelerisque.

  • How long do cookies from tracking links last?

    Ut blandit est turpis, in pellentesque lectus tempor a. Sed hendrerit molestie efficitur. Maecenas vel tortor ipsum. Sed sit amet mi a nisi suscipit auctor in a elit. Vestibulum tempus molestie ex, at aliquam orci varius in. Pellentesque habitant morbi tristique senectus et netus et malesuada fames ac turpis egestas. Cras posuere sem mattis vestibulum laoreet. Pellentesque vel urna ac quam tempor placerat varius at lorem. Nam vel maximus nisi, vel ornare nulla.

Top Casinos of all time!

This is another “Affiliates table” block with one more style from the five available. You can choose what type of reviews you want to display with many options available!

PartyPoker

Etablierter Anbieter
4.6/5
100% Bis zu €500 Einzahlungsbonus

Everest Poker

Bester Newcomer
4.5/5
100% bis zu €400 + 115 Poker Bonus auf Texas Holdem

777 Casino

Welcome Bonus
4.7/5
100% Up To €300 + 100 Bonus Spins on Day and Night Slot
Jetzt Spielen